Die neue Guzzi – Ich taste mich ran

Nachdem die Strada zerpflückt ist, werden jetzt die Einzelteile zusammen geworfen. Mal schauen wie es passt und in welche Richtung es geht.

Der Rahmen von einer 76er Convert

Der Tank ist ein Nachbau der Moto Guzzi V7 Sport

Dazu der Motor der Moto Guzzi Strada 1994

Es lebe das Moto Guzzi Baukastenprinzip

Dazu noch die passende Sitzbank

Für einen ersten Schritt schon ganz schön! Die Woche mal die Gabel reinfummeln. Da wird es spannend, denn am Vorderrad wird sicher einiges nicht passen. Da treffen die Bremsscheiben der neuen Baujahre auf die Gabel der alten Modelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.