Was für eine Schweinerei

Polieren macht ja schon Spaß, aber was für ein Dreck da entsteht – Unglaublich!

Polieren2

Da entschädigt das Vorher – Nachher Bild ein wenig

Polieren3

Die Reaktion der besten Frau von allen war angemessen, hier besser keine Details ….. denn die Fenster und Türen der Terrasse mussten nachhaltig geschrubbt werden 🙂

Soundcheck am Samstag

In Vorbereitung für den Rosenmontag haben wir einen kleinen Soundcheck gestartet. Wir wollten sicher sein, dass alles funktioniert. Eine gute Idee mit Folgen!

Es dauerte keine 15 Minuten, da kam der erste Nachbar und wippte im Takt, dann der zweite und der dritte…   Am Ende haben wir sechs Stunden die Strasse beschallt. Dazu wurden 15l Bier, 10 Flaschen Sekt und eine Flasche Vodka getrunken.

Was für ein unerwartetes Fest 🙂

Soundcheck

Bin gespannt, wie es am Rosenmontag wird! Es ist ja Sturm vorher gesagt, das werden wir mal ignorieren und trotzdem die gute Laune auspacken.

 

 

Die Guzzi ist inkontinent – Das riecht nach Arbeit

Bei Wechsel des Öls im Endantrieb und dem Getriebe musste ich seltsames feststellen.
Der Endantrieb war voll und das Getriebe leer. Also war klar, dass das Öl an der Getriebeausgangswelle austritt und durch den Kardan in den Endantrieb läuft. Der Simmering hält das Öl nicht im Getriebe zurück.

IMG_20160123_124715 Kopie

Also alles raus was im Weg ist. Räder, Schwinge und Kardan ab, das macht Sinn.

IMG_20160124_201046 Kopie

So konnte ich den kleinen Ring zu packen bekommen.

IMG_20160124_155905 Kopie

Die Ersatzteile sind bestellt, mit einigen Teilen die ich sonst noch so brauche, hat es sich für den Lieferanten mal wieder gelohnt.

Jetzt habe ich genug Teile zusammen die ich zum Pulvern bringen kann 🙂

Eine neues Pferd im Stall

Die ganze Zeit habe ich mehr auf andere Dinge als auf meine Website konzentriert. Das will ich jetzt wieder ändern.

Seit einiger Zeit habe ich ein neues Motorrad und es ist keine Yamaha! Ich konnte nichts dafür, das Internet war schuld 🙂 Sie hat mir auf Anhieb gefallen und der Preis war fair. Einer 850er T5 die bereits auf 1000 ccm umgebaut ist. Offen Trichter und alles ziemlich anders als Original. Da brauche ich auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich Hand anlege.

Jetzt ist aber die Hütte schon sehr voll! Was tun, was tun…..?

MG1

MG2IMG_20151206_111510

Langeweile kann man bekämpfen

Es ist Sonntag, es schneit und es ist kalt. Was tun, wenn alles getan ist? Klar hätte ich Hemden bügeln und das Bad putzen können. Dazu hatte ich aber wirklich keine Lust. Also musste die Rote stillhalten und ich habe den Lappen geschwungen.

Schön ist sie….

1 2 3

Die SR ist fast fertig

Hat ein bisschen gedauert, aber es wird. Das Heck ist abgesägt und die LED Blinker montiert. Das hintere Schutzblech ist gekürzt und aus dem Keller habe ich noch ein LED-Rücklicht ausgegraben.

Die Linie stimmt und der nächst Akt wird sicher den Scheinwerfer und die Armaturen treffen. Dann ist auch gleich der Kabelbaum fällig. Das hat aber noch Zeit,  jetzt wird erstmal gefahren!

IMG_20150624_212046

Die Eule fliegt wieder

Endlich ist es vollbracht! Die SR von Ohl (er nannte Sie Eule) ist mit neuem TÜV auf der Strasse. Wie es sich gehört, ist alles eingetragen! Auch der K&N Luftfilter fand den Gnaden des TÜV´s, was sich auf den Geräuschpegel sehr vorteilhaft auswirkt. Dabei ist der Vorteil klar bei der besseren Hörbarkeit, wenn ich von hinten angeschraddelt komme. Ich werde sicher nicht mehr überhört 🙂
Die Reifen sehen abenteuerlich aus, fahren sich auf der Strasse aber erstaunlich gut. Es sind M+S Reifen, mit denen darf ich sogar im Winter fahren!

IMG_20150603_174633 IMG_20150604_082940

Für die italienischen Momente im Leben

habe ich auf den Racer Dellortos gefummelt. Das sind PHF36 und werden sonst auf 1.000er Guzzis gefahren.

Ich sage mal: Macht extrem Laune!
Hier merkt man den Unterschied zwischen Membran-Gesteuerten und Schieber-Vergasern. Es sind sicher nur reale 3, aber gefühlte 10 PS. Das Ansprechverhalten ist deutlich aggressiver und vom Sound will ich gar nicht reden 🙂

IMG_20150228_154507 IMG_20150228_154511

Blau und Groß

Da hat der Nachbar aber was feines in der Einfahrt stehen.
Ein Buick Bj. 1951 und nein, es ist kein V8 . Der hier hat 8 Zylinder in Reihe!

Schick, schick und im Kofferaum ist Platz genug für die ganze Familie.

IMG_1463 IMG_1466 IMG_1465

Endlich fertig!

So, jetzt ist es soweit: Ich habe fertig!

P1000870

P1000869

P1000872

Die ersten 300 km sind gefahren und nach einigen Einstellarbeiten bin ich sehr zufrieden.

Das Teil läuft wie Hölle und will nur Kurven. Der Sattel und die Sitzhaltung sind sehr sportlich, da sind Nehmer-Qualitäten gefragt. Die Bremse ist vorne wie hinten ein echter Anker und der Motor tut das seine, um der Bremse reichlich Arbeit zu machen.

Kurz: Ich kriege gerade das Lachen nicht mehr aus dem Gesicht!!!

Hier nur die wichtigsten Fakten:

Yamaha XS650 Bj 1980
Rahmen 3L1 Verkaufsbezeichnung SE (ein Chopper)
Motor jetzt 750 Kubik
Kopf bearbeitet (Kanal Ein- und Auslass vergrössert)
Digitale Zündung von Steffi Graf
Anlasser und Kickstarter
Auspuff und Vergaser XS650 447

Elektrik Minimalisisert
Silent Hektik Steuereinheit
LiFePo4 Akku aus dem Modellbau als Ersatz für den Blei-Akku
Gleichrichter und Regler von Steffi Graf
Elektrobox aus Edelstahl in Eigenbau

Rahmen von überflüssigen Eisenansammlungen befreit
Angepasst zur Montage eines XS1 Tanks (ca 1976)
Hinterradschwinge Nadelgelagert
Fussrasten aus dem Ami-Land

Gabelbrücke SR500
Wirth Gabel-Federn Progressiv
Lenker Telefix Stummel
Bremspumpe / Kupplungsarmatur Yamaha R1
Bremsscheiben Yamaha SR500 298mm
Stahlflex Bremsleitungen

Sattel Eigenbau mit Akku im Höcker
Schutzblech hinten Eigenbau
Rücklicht (LED) und Scheinwerfer Bates-Style

Und nur zur Vollständigkeit, so ungefähr sah sie vorher aus:

yamaha-xs650-se-02

Der Kleinkram

Es ist nicht zu fassen, wie viel Arbeit das alles letztlich ist. Kein Teil passt, alles muss irgendwie passend gemacht werden. Das macht zwar viel Spaß, dauert aber länger als geplant. Alle ersten Terminpläne sind verworfen. Es dauert, dafür wird es schön.

Der Auspuff ist montiert und der neue Tacho hängt auch wo er soll.

P1000782

P1000785

P1000783